Montag, 19. Februar 2018

Rezension von Michaela zu dem Buch "Flamingo-Sommer" von Franziska Erhard


*****
Typisch Erhard
Von Lesemama am 19. Februar 2018
Format: Kindle Edition
Flamingo-Sommer ist im Dezember 2017 von Franziska Erhard bei Independently published erschienen
Meine Meinung:
Da ich schon einige Bücher von Franziska Erhard gelesen und geliebt habe, war ich gespannt, wie diese Geschichte ist. Das Cover passt zur Geschichte, auch wenn es nicht so mein Geschmack ist. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, es kommen allerdings Stellen in der Geschichte vor, die ich von der Autorin nicht gewohnt bin. Ich wusste im Prinzip schon nach dem 9. Kapitel wie die Geschichte ausgeht, trotzdem war das lesen nicht langweilig. Die ganzen Situationen, Irrungen und Wirrungen die Marie auf dem Campingplatz erlebt, sind manchmal einfach zu witzig. Die Geschichte weckt die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer. Gecko „Emil“ ist mir total ans Herz gewachsen. Auch wenn manche Details in der Geschichte für meinen Geschmack nicht hätten sein müssen, hat man hier einen typischen „Erhard“ in der Hand. Angenehme, fesselnde oder auch witzige Lesemomente sind garantiert. Ich bin sehr gespannt, was wir als nächstes aus der Feder von Fr. Erhard zu lesen bekommen.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html