Freitag, 12. Januar 2018

Rezension von Beate zu dem Buch "Der Club: Teuflische Spiele" von Li Burgard


So gestern kam dieses Geschenk bei mir an....
Herzlichen Dank Renate Litschko-Burgard... ich habe mit dem Buch angefangen und meine Welt blieb stehen, ganze 230 Seiten lang 😮
Also dieser Thriller hat entweder Spuren von magnetischem Staub an den Seiten,
oder bin ich so neugierig das ich Rebecca bis zum letzten Wort
Gefolgt bin, ohne Pause 😂
Was für eine Entwicklung, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet und der Schluss.... total schön und so stimmig und rund, das ich mich auf Teil 3 freue.
Ein Club, ein Schloss in England und viele mysteriöse Handlungen
Bringen spannende Unterhaltung.
*****
Ein Club, seine Mitglieder und der Thriller beginnt!
Von Beate Majewski am 12. Januar 2018
Format: Taschenbuch
Der zweite Teil dieser Trilogie hat mir zuerst etwas Geduld abverlangt. Total mysteriös und in meinem Kopf sammelten sich die Fragezeichen.
Dann plötzlich beginnt die Story, nimmt Fahrt auf, Michael taucht auf und die Spannung wird angezogen so das ich die Geschichte bis zum Ende durch gesuchtet habe. Rebecca und Jasmin wurden sympathisch, ihre Entwicklung, die Wendungen geben Sinn und das Ende ist großartig!
Ich bin mega gespannt auf Teil 3.
Meine Empfehlung und die große Schrift ist hervorragend für ein entspanntes lesen.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html