Dienstag, 16. Januar 2018

Rezension von Beate zu dem Buch "Die Chocolaterie der Träume: Roman (Valerie Lane, Band 2)" von Manuela Inusa


Meine Rezension zu dem brandneuen Werk von Manuela Inusa
Das ist ein wunderschönes Cover und das Buch macht nur Freude!
Die Chocolaterie, ein kleiner Laden bietet in den feinsten Sorten,
Pralinen, Kekse und süße Köstlichkeiten an.
Tolle Rezepte im Buch sind ein Highlight und die Geschichte
Ist so zart, wie geschmolzene Schokolade!
Die Charaktere nehmen den Leser mit in eine Welt voller Hoffnung, liebevollen Freundschaften.
Die Protagonisten leben ein Miteinander und eine Menschlichkeit in der Respekt und Wertigkeit gelebt wird.
Eine Geschichte die umarmt und eine wundervolle Botschaft vermittelt
*****
Valerie Lane, hier möchte man einfach für immer bleiben
Von Beate Majewski am 16. Januar 2018
Format: Taschenbuch
Als ich das Buch zur Hand nahm, wusste ich bereits, das lese ich durch in einem Zug. Das mich die 5 Freundinnen aber so an die Hand nehmen, mich in ihre Welt einziehen lassen, mich mit Schokolade, Tee und wunderbaren Menschen umgeben, versorgen und verwöhnen, damit habe ich nicht gerechnet!
Und das traurige folgt: ich musste diese Welt verlassen, bei dem Wort "Ende"
Aber dann folgt ein Prolog… und ein zauberhafter Trödelladen holt mich ganz bald wieder ab, ein Wiedersehen im Juni ist verabredet.
Ich freu mich darauf und vergebe 5 zusätzliche für das Cover, die Harmonie in der Geschichte, die unglaublichen Freundschaften und die Botschaft:
Sei gut zu Dir selbst! 100 % Empfehlung
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html