Mittwoch, 31. Januar 2018

Rezension von Beate zu dem Buch "Bekenne deine Sünden: Kriminalroman (Ein-Sarah-Spielmann-Krimi 1)" von Thomas Ehrenberger

Meine Rezension zu dem Werk von Tom Ehrenberger
Bekenne deine Sünden ist eine Herausforderung!
Opfer rufen auf nach Gerechtigkeit,
Täter nicht ungeschont zu lassen, eine Gradwanderung für die Polizei Arbeit.
Sehr gut beschrieben wieviel Macht Politik und die Öffentlichkeit haben.
Der erste Fall von Sarah Spielmann und ihrem Team in Wien.

Spannend aufgebaut, direkter Einstieg in die Handlung...
Das hat mich fasziniert und das sehr mutige Thema!
Herzlichen Dank für die Bereitstellung ♡

****
Sarah eine Profilerin in Wien
Von Beate Majewski am 31. Januar 2018
Format: Kindle Edition
Ich mach es kurz, 4 Sterne, da ich gut unterhalten wurde.
Sarah war mir zu Beginn sehr unsympathisch und einige Charaktere wurden mir zu kurz gehalten. Der Gedanke der Story ist vom ersten Satz bis zum Schluß logisch, spannend, sehr mutiges Thema und ich frage mich: Auf welcher Seite stehe ich? Opfer und Täter beschäftigen die Polizei bis hoch in politische Kreise. Einige Wörter aus dem Wiener Dialekt macht das komplette Werk sympathisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html