Sonntag, 17. Dezember 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Der Club - Gefährliche Gabe" von Li Burgard


Meine Rezension zu dem Werk von Renate Litschko-Burgard
Ein Mystery Thriller der eigentlich nicht so in meinem bevorzugten Genre liegt.
Warum?
Trauer und Ängste, Vertrauensmissbrauch und Szenen die mir nicht behagen werden hier zum Thema.
Becky und Tochter Jasmin, ein Verhältnis das einiges erlebt.
Eine Frage die jede Mutter mit sich trägt, ist:
Welches Erbgut trägt mein Kind in sich? Wie weit geht diese mütterliche Liebe, wozu ist diese fähig und wo bleibt Mutter Becky als Mensch und eigenständige Person?
Irgendwie hat diese Geschichte ein Gedankenfass in mir geöffnet
Ob das nun gut oder schlecht ist!? ich grüble noch 😁
Dankeschön Renate für die Bereitstellung und bitte um eine Fortsetzung!
****
Die Tochter Jasmin und ihr Erbe.
Von Beate Majewski am 17. Dezember 2017
Format: Taschenbuch
Die Geschichte ist eigentlich nicht meine, und doch fasziniert mich das Thema.
Die Mutter Becky stellt nach dem Tod ihres Mannes eine Veränderung nach der anderen an ihrer Tochter Jasmin fest. Die Mutter - Tochter Beziehung erlebt Höhen und Tiefen, ist voller Liebe, Ängsten, Zweifel und das Vertrauen wird wie ein ping pong Ball zum tödlichen Spiel. Die Frage was der Club für eine mächtige Institution ist und in welchem Teufelskreis sich Mutter und Tochter befinden ist hier das Thema. Etwas naiv im Charakter der Becky, spannend durch den Gedankenfluss und ein erschreckendes Tabu Thema machen die Geschichte im Nachhinein interessant. Das Ende ist.... ohne Epilog, schade!
Eine Fortsetzung ist ein "muss sein"
Das Cover ist stimmig und die große Schrift unglaublich entspannend gut zu lesen!

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html