Mittwoch, 1. November 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Endless Dreaming: Weg ins Glück von Eve May"



Meine Rezension zu dem Werk von Eve May
Dankeschön für die Bereitstellung als ebook
Es ist die Geschichte von Julia in Köln.
Etwas Alltägliches wie der Job beim Zahnarzt,
die Auswirkungen einer kaputten Beziehung,
und der Kölner Karneval laden hier den Leser humorvoll und doch lebensnah zur Lese -Alltags-Auszeit ein.
****
Ein Weg für Quasimodo und die schwarze Witwe.
Von Beate Majewski am 1. November 2017
Format: Kindle Edition

 Eine Lovestory aus der Stadt Köln. Karneval, Kölsch, das Rheinufer und Menschen die auf der Suche sind, nach dem Glück der Zweisamkeit.
Eine etwas sehr nervige Julia, die sich ständig selber im Weg steht und in anderen Geschichten eventuell einen Therapeuten suchen würde, ein Typ der bereit ist, dieser zu sein! Eine Geschichte die von der Leichtigkeit in Bezug auf realisierte Probleme basiert, Menschen die ihr Vertrauen verloren haben, Selbstzweifel in sich tragen und Freunde die diese "Thematik" mittragen und Lösungen suchen.
Eigentlich eine gute Unterhaltung für zwischendurch, etwas Romantik am Rheinufer, Gespräche die vom Inhalt jeder kennt, träume die gelebt werden möchten. Ein Stern Abzug gebe ich für die Erotik, sie ist mir zu detailliert, zu hart im Ausdruck und sprengt, für mich, die zarte harmonische Verbindung.
Eine gewisse Schüchternheit und Zartheit in dieser Story hätte ich gerne komplett behalten.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html