Montag, 20. November 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Von Amor gemobbt: (Liebeskomödie)" von Anna Fischer


Meine Rezension zu dem Neustart von Anna Fischer
Herzlichen Dank für die Bereitstellung
Ein hübsches Cover mit einer lebendigen Farbauswahl lädt hier den Leser ein, Amors Pfeil zu folgen.
Frankreich, Paris, Zoe und ihre Freunde sind humorvoll und bieten eine gute Unterhaltung.
Zwischen den Zeilen ist etwas Tiefe und die Charaktere erhalten mehr und mehr Sympathien.
Peinlichkeiten vorprogrammiert und wunderschöne Pfeil Szenen von Amor erhöhen die Harmonie.
****
Zoe und die himmlische Liebe
Von Beate Majewski am 20. November 2017
Format: Kindle Edition
Top Cover und 1 zu 1 stimmig mit der Geschichte. Zoe lebt, arbeitet und liebt ihr Land Frankreich und das wird dem Leser detailliert und sehr hingebungsvoll beschrieben. Dann trifft Zoe den Pfeil Geber "Amor". Eine humorvolle spannende Geschichte über die Liebe, ihre Werte und ein Blick hinter den menschlichen Fassaden. Mit viel Witz und Charme schreibt die Autorin Storys über die Liebe die bis tief in die Seele berührt, dennoch mit Leichtigkeit und hohem Tempo.
Den Schluss hätte ich mir anders gewünscht... und bin mit dem Ende nicht im Einklang.
Gute 4 Sterne gebe ich und freue mich auf weitere Werke dieser Autorin.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. https://unserebuechereckeblog.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html