Dienstag, 14. November 2017

Rezension von Michaela zu "Benjamin und sein wundersames Erbe von Dragana Thibaut"


****
Einige Schwächen
am 6. November 2017
Format: Taschenbuch

Meine Meinung:
Das Cover finde ich für ein Kinderbuch absolut unpassend. Kinder lieben es bunt und Abenteuerlich. Bei Kindern ab 6. Jahren, sollte man die Geschichte entweder vorlesen, oder dabeibleiben, wenn das Kind liest. Denn einige Namen sind schwierig zu lesen. Größere Kinder könnten das Buch sicher auch alleine lesen und verstehen.
Die Geschichte an sich ist spannend geschrieben. Die Erkenntnis, dass er (Benjamin) ein Feenmeister ist und die Aufgabe hat seine Mutter zu retten verändert alles im Leben von Benjamin. Er muss sich bei seinen Abenteuern einigen gefahren stellen, erfährt aber auch sehr viel über das Volk von dem er zur Hälfte abstammt.
Wird es Benjamin gelingen seine Mutter zu befreien? Das lest ihr am besten mit euren Eltern selbst.
Mit einem anderen Cover und evtl. einer anderen Altersangabe, oder dem Zusatz, dass es bei Kindern ab 6. Jahren von einem Erwachsenen vorgelesen werden sollte, hätte das Buch sicher eine Chance sichtbarer zu werden.

Benjamin und sein wundersames Erbe ist im Juni 2013 von Dragana Thibaut beim winterwork Verlag erschienen.

Produktinformation
Taschenbuch: 172 Seiten
Verlag: winterwork; Auflage: 1 (11. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864684366
ISBN-13: 978-3864684364
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 14 Jahre
Preis: 2.54 Euro
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1456 KB
ASIN: B01A6X4C9U
Preis: 4.99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen