Donnerstag, 3. August 2017

Rezension zu Dicke Freunde: Roman von Stephan Bartels


4.0 von 5 Sternen Dick und deshalb auf dem Abstellgleis?, 1. August 2017
Das Cover ist leider sehr unglücklich gewählt in meinen Augen. Die Story, aus der Sicht von Simon hervorragend! Ein Typ im Diäten Wahn - Sinn macht das?
Der Kopf signalisiert Simon Veränderung, in seiner Beziehung, seiner Freundschaft und zu sich selber. Hier geht es in der Tat darum, Äußerlichkeiten zu sehen, zu analysieren und die Erkenntnis was wirkliche "Werte" bedeuten.
Humor, Sarkasmus, Realität und ein ehrliches Statement lassen diese Geschichte wertvoll werden. Tolle Story für Leser die sich selber wahrnehmen und an Veränderungen Interesse haben Gedanken werden hier zu Ende gedacht und die Realität ist verständlich und doch so "einfach" nach Ankes Ansicht. Die Charaktere beeindrucken durch ihre lebensnahen Dialoge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen