Donnerstag, 27. Juli 2017

Rezension zu Millionärin wider Willen: Elenas Geheimnis von Brigitte Teufl-Heimhilcher



**** Was macht man mit einem Lottogewinn
von Lesemama

Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis Taschenbuch ist im April 2017 von Brigitte Teufl-Heimhilcher bei Books on Demand als Auflage: 3 erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 220 Seiten
ISBN-10: 3743142384
ISBN-13: 978-3743142381
Preis: 9,90 Euro
ASIN: B01NCI5VP7
Preis: 0,99 Euro

Meine Meinung:
Das Cover ist meiner Meinung nach nicht aussagekräftig, hätte ich das Buch in einer Buchhandlung gesehen, hätte ich es mit ziemlicher Sicherheit nicht gekauft und gelesen.

Die Geschichte hat mich sehr überrascht. Ich hätte nicht gedacht, das mich die Geschichte doch noch interessieren könnte, aber da sieht man mal wieder, dass man ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen soll. Die Geschichte ist interessant geschrieben, sie strotzt zwar jetzt nicht vor Spannung, ist aber auch nicht langweilig. Elena ist einsam, seit sie aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr als Ärztin arbeiten kann. Sie macht sich sorgen um ihre Kinder und entscheidet sich deshalb dazu, den Kindern erst einmal nichts vom Gewinn zu erzählen. Wie sich Elena verhält ist nachvollziehbar, ich kann aber auch die Reaktion ihrer Kinder gut verstehen, als sie die Wahrheit erfahren. Insgesamt eine kurzweilige Geschichte, die mich sehr überrascht hat. Mal sehen ob das auch Band zwei schafft. Von mir gibt es 3,5 Stern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen