Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension von Beate zu "Das Becken: Horrorthriller" von Julia Meyer


****
 Horror, Blut, Eckel.... grauenhaft.... stimmt!

am 23. August 2017

Ich bin überhaupt kein Fan dieses Genre. Das ist mir zu grauenhaft und Eckel kam in mir hoch... für Fans doch genau das, was gesucht wird!?
Um diese 1 Sterne rezis zu kommentieren, weder Namen wurden verwechselt, noch gab es Rechtschreibfehler. Eine Sprache wird hier benutzt, die nicht unbedingt, meine ist und der Satzbau dürfte für mich auch anders sein, das wäre eine Aufgabe an das Lektorat. Die Geschichte ist hoch im Tempo, ständig passiert irgendwie etwas, ich kam kaum zum durchatmen. Die Charakter sind lebensnah und modern beschrieben. Die Thematik: Alkohol, Drogen, Sex, Gruppen Dynamik und grenzenlose Mutproben Sehr Real dargestellt. Die Story lässt bis zum Schluss kaum an Spannung nach. Alles in Allem, mit Cover Auswahl die hervorragenden stimmig ist, eine gute Geschichte. 4 Sterne verdient, auch wenn sie nicht zu meinem Geschmack gehört ist eine Bewertung im untersten Bereich nicht angebracht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen