Samstag, 17. Juni 2017

Rezension von Michaela zu "Zweites Leben, zweites Glück: Jugendroman" von Tara Riedman


*****
Lena kämpft sich nach oben
am 17. Juni 2017

Zweites Leben, zweites Glück: Jugendroman ist im März 2017 von Tara Riedman bei Books on Demand als Auflage: 5 erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, weil es in einer Facebook Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 152 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 5 (6. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3743164825
ISBN-13: 978-3743164826
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1762 KB
ASIN: B018K1HNZA

Meine Meinung:
Das Cover hat etwas das mich sofort anzog, deshalb musste ich das Buch unbedingt lesen.
Die Geschichte über Lena und ihr Leben ist so gefühlvoll geschrieben, man leidet einfach mit ihr mit und will ihr helfen. Lena kämpft sich durch die ganze Situation und versucht sich nicht unterzukriegen. Das ganze Gefühlschaos von Wut, Trauer, Hilflosigkeit und der ersten Liebe ist nicht leicht zu meistern, aber Lena schafft es sich da durchzubeißen. Was Lena erlebt ist so realistisch, leider gibt es im echten Leben mehr wie genug Kinder, die wie Lena leben und leiden. Dieses Buch greift ein ernstes Thema auf, ich finde es aber wichtig, dass solche Themen nicht verschwiegen werden. Ich habe mit diesem Buch einige sehr nachdenkliche Stunden verbracht. Meiner Meinung nach kam allerdings der Schluss zu plötzlich, da hätte ich gerne noch mehr erfahren.
Ein sehr gutes Jugendbuch welches ich mir auch in der Schule als Lesestoff sehr gut vorstellen könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen