Dienstag, 13. Juni 2017

Interview mit Doreen Fuhrmann


Doreen Fuhrmann Autorin hat uns ein Interview gegeben.
Vielen Dank für deine Zeit

Hallo, Schön dass Du uns ein Interview gibst

1) Wie bist Du zum Schreiben gekommen, und wie ist es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches gekommen?
Ich habe immer viel geträumt, dies schrieb ich immer auf. So bin ich auf die Idee gekommen, eine Geschichte daraus zu machen. Ich dachte, ich such mir einfach ein Selfpublisher Portal, und versuche mein Glück. Noch kommt mein Buch nicht so gut an, aber vielleicht ändert sich das ja noch.
Michaela Kronawitter: Das hoffen wir sehr für Dich!

2) Hast du beim Schreiben auch bestimmte Rituale? Orte, feste Zeiten oder irgendwas?
Eine Tasse Tee, und eine Duftkerze muss schon sein.
Michaela Kronawitter: Hört sich sehr gemütlich an.

3) Schreibst du Hauptberuflich?
Nein, ist ein Hobby.
Michaela Kronawitter: Vielleicht kommt das ja noch ;-)

4) Hattest Du Einfluss auf das Cover?
Ja, ich durfte Wünsche und Vorstellungen äußern.
Michaela Kronawitter: Mir gefällt dein Cover sehr gut.

5) Welche Leser möchtest du mit deinen Romanen erreichen?
Jeder der von den Sternen Träumen will.

6) Was macht deinen Schreibstil aus?
Puh das ist schwer. Ich denke, weil ich schreibe als würde ich es meiner besten Freundin erzählen. Locker und eben so wie ich denke.

7) Was meinst Du, wie viel von Dir selbst steckt in Deinen Protagonisten?
Von 100% steckt von mir 0% in meinen Protagonisten. Ich möchte so sein wie sie, schlank hübsch. Nicht alt werden, essen ohne dick zu werden.
Michaela Kronawitter: Oh ja essen ohne dick zu werden wäre ein Traum.

8) Welche deiner Romanfiguren würdest du gerne persönlich kennenlernen?
Ich würde gerne die kleine Melu kennenlernen.

9) Welchem Charakter würdest du gerne mal im echten Leben begegnen? Was würdest Du tun, wenn Dich einer deiner Protagonisten plötzlich besuchen kommt?
Melu würde ich gerne begegnen. Definitiv würde ich Tod umfallen.
Michaela Kronawitter: Oje wenn du Tod umfallen würdest, wünsche ich dir nie einem deiner Protagonisten zu begegnen.

Und jetzt 10 Fragen, 10 spontane Antworten:
1) Welcher war der verrückteste/komischste Ort, an dem Du je geschrieben hast?
In der Badewanne, mit Laptop auf dem Stuhl.
Michaela Kronawitter: Also in der Badewanne hat bisher noch kein Autor geschrieben -grins-

2) Inwiefern hat sich Dein Leben verändert, seitdem du Autor/in bist?
Eigentlich überhaupt nicht, außer dass ich mir Menschen, Gegenstände und die Welt genauer anschaue.

3) Könntest Du Dir auch vorstellen, mal in einem anderen Genre zu schreiben? Und in welchem
Erotik, und Biografie. Da bin ich sogar gerade dran.
Michaela Kronawitter: Oh das sind schwierige Genre.

4) Welche Wünsche hast Du in Bezug auf Deine Bücher und Deine Arbeit für die kommenden Jahre?
Die Leser glücklich zu machen, aufs Geld kommt es mir nicht an.

5) Wenn du deinen ersten Roman nochmal schreiben könntest, würdest du etwas daran ändern?
Ja ich würde mir mehr Zeit nehmen, und mehr schreiben.

6) Was sind Deine Hobbys?
Reiten, lesen, schreiben

7) Hast Du ein Lieblingstier?
Hund, Katze, Pferd

8) Wenn Du ein Tier sein könntest welches?
Pferd

9) Hast Du ein Lieblingsbuch oder einen Lieblingsautor?
Calender Girl, Fifty Shades of Grey, Twilight, Fuchsgeist, Mondprinzessin. Sorry aber nur eins geht nicht 😃
Michaela Kronawitter: Oh das kann ich gut verstehen, bei mir wäre es auch mehr als ein Buch.

10) Was ist Dein Lieblingsessen?
Grillkäse

Würdest Du uns Deine Werke vorstellen?

Klappentext:
Reise mit Melu und Lis in die Welt der Sterne.
Erlebe wie Mel ihre Jugendliebe wiederfindet, eine Tochter bekommt, aber auch wie Mel Steine in den Weg gelegt werden.
Zusammen begeben sie sich in ein kleines, großes Abenteuer und träumen gemeinsam von den Sternen.
Wenn auch Du, mit Mel, Lis und Melu, von den Sternen träumen willst, dann begib dich mit ihnen auf diese tolle Reise.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen